angelurlaub-deutschland.com
Angelurlaub Deutschland

Ein Platz für Angler
Das erste mitteleuropäische Handbuch zur Angelfischerei, betitelt: "Straßburger Fischbüchlein", erschien 1498 und stieß sofort auf derart großes Interesse, dass es noch im gleichen Jahr in Erfurt nachgedruckt wurde mitsamt seinen "dreyssig neüwen unnd bewärten Recepten".

Nach über fünfhundert Jahren hat sich das Schuppenvolk zwar etwas verändert, doch beißlustig und interessant ist es hierzulande geblieben wie Anno Tobak. Angelurlaub Deutschland verspricht lohnenswerte Ferien im Zeichen Deines Hobbys, ohne Stress durch Langeweile oder Menschenmassen voller Small Talk. Dann schon lieber Big Games Fishing im Binnenland, Jagd auf zentnerschwere Welse, Meterhechte oder eine Nummer kleiner, doch nicht weniger abenteuerlich, Rapfen, die sich dank ihrer räuberischen Angriffslust seit Anfang dieses Jahrtausends immer stärker durchsetzen in den hiesigen Gewässern.

Der Neuling
Na gut, vielleicht bist Du zuerst nicht begeistert, wenn Du Deiner Küchenchefin einen Zander versprochen hast und Dir stattdessen ein Rapfen bissfreudig auf den Köder knallt. Dann gibt es eben diesmal keine Filets, sondern Fischfrikadellen, und die schmecken ja auch nicht schlecht. Jedenfalls begeistern sich immer mehr Angelfreunde für diesen Flachwasserbomber, der zwölf Monate im Jahr als kampfstarker Silberfisch auch im Winter die Rapfenhatz beim Angelurlaub Deutschland zum Erlebnis werden lässt. Rapfen sind auch ideal als mehr oder weniger fette Beute fürs Urban Fishing, falls Du Deinen Urlaub am liebsten in Millionenstädten wie München, Köln, Hamburg oder Berlin verbringst. Die Hauptstadt hat weltweit am meisten Brücken für alle, die gern beim Angelurlaub Deutschland im Schatten und im Trockenen stehen. Durchs neue Umweltbewusstsein ist das Wasser auch in den Städten immer besser geworden und die Zeiten, als in Berlin viele Fische nach Diesel schmeckten und man im Rhein Filme entwickeln konnte, sind heute Gott sei Dank vorbei.

Petri heile Gegend hier
Für den Angelurlaub Deutschland gibt es mehr als genug lohnende Fischgründe. Von der Flensburger Förde bis zum Bodensee und vom Rhein-Herne-Kanal bis zur Mecklenburgischen Seenplatte existiert eine reichhaltige Auswahl an gut besetzten Still- und Fließgewässern. Und für alle, die es salzig lieben, bieten sich Nord- und Ostsee an als Angelurlaub Deutschland. Jagd auf Dorsche vor Rügen oder Helgoländer Hochseeangeln nach Hundshaien sind immer wieder beliebte Ferienabenteuer zum Relaxen.
Wer am liebsten quicklebendigen Raubfisch-Alarm mit kämpferischen Barschen oder Hechten erlebt und gern mit dem Boot auf großen Seen unterwegs ist, findet ebenfalls genug erholsame Möglichkeiten für Angelurlaub Deutschland. Die nötigen Angelkarten lassen sich meistens schon vorher online besorgen oder sind beim Angelurlaub Deutschland gleich mit drin für Dich.

| Impressum |

Das Angel-Netzwerk:
angelreisen-schweden.com, angelurlaub-daenemark.com, angelurlaub-deutschland.com, angelurlaub-ostsee.de, angelwochenende.com, norwegen-angelurlaub.com, angelausruestung.com